top of page

Hochzeitsfotograf,Fürth, Nürnberg, Bamberg, Forchheim, Herzogenaurach, Ansbach, Deutschland, Österreich, Schweiz, Boho Wedding, elopement wedding, Fotograf aus Erlangen, 

Dein Fotograf Herzogenaurach für traumhafte Pärchenfotos.

Fotograf aus Herzogenaurach, Fotoshooting, Pärchenfotografie

Fotograf Herzogenaurach Pärchenfotograf. 

Fotograf Herzogenaurach mit Liebe zum Detail

Ein Fotograf in Herzogenaurach für Pärchenshootings oder einzel Fotoshooting.
Fotograf Herzogenaurach mit Liebe
Fotograf Herzogenaurach

Der richtige Hochzeitsfotograf

Stimmungsvolle Bilder vom schönsten Tag im Leben

Eine Hochzeit ist ein wichtiger Moment im Leben. Vieles, was andere später belustigt oder gerührt erinnern, ging vor lauter Aufregung an Euch vorbei. Dank der Hochzeitsreportagen und Fotos kann es aber später beliebig oft nacherlebt und erinnert werden. Ein professioneller Hochzeits-Fotograf entwickelt blitzschnell Strategien für spontan entstehende Szenarios. Es geht bei "Lemberger Fotografie" nicht um eine perfektionierte Inszenierung Eurer Hochzeit, sondern um die möglichst stimmungsvolle Abbildung dessen, was Ihr noch Jahre später erinnern möchtet. Geschulte und erfahrene Fotografen arbeiten aus dem erworbenen Instinkt heraus. Sie sehen das mögliche Bild schon vor ihrem inneren Auge, bevor sie auf den Auslöser drücken. 

Erfahrene Hochzeitsfotografen erkennen sekundenschnell, wo der beste Standort für eine schöne Aufnahme ist. Brautpaare, die sich nicht auf die Qualitäten eines ambitionierten Hobbyfilmers verlassen möchten, sollten sich vorab die Portfolios einiger Hochzeits-Spezialisten aus der Region anschauen. Die individuelle Handschrift und Expertise Eures zukünftigen HochzeitsFotografen wird daraus erkennbar. Doch auch die Chemie muss stimmen. Immerhin wird die engagierte Hochzeitsfotografin auch in den intimeren Momenten des "getting ready" anwesend sein. Im Raum Bayern kennt man die Qualitäten der erfahrensten "Wedding Artists". Viele Paare fühlen sich bei "Lemberger Fotografie" gut aufgehoben. Wenn schon beim Kennenlernen eine vertrauensvolle, offene und lockere Stimmung entsteht, ist das schon die halbe Miete.

Pre-Wedding-Shooting und After Wedding-Rituale

Besonders schön ist es, wenn sich die auf Hochzeiten spezialisierte Fotografin und das Paar bereits bei der Verlobungsfeier kennenlernen. Diese Begegnung kann bereits der Auftakt zu einem Pre-Wedding-Shooting sein, das später in die Reportage der Hochzeitsfeier mit einfließt. Nach der Hochzeitsfeier verschwand früher das Brautkleid jahrelang im Schrank. Bei besonders kostbaren Brautkleidern hegte die Braut oft die Hoffnung, das wertvolle und erinnerungsträchtige Brautkleid eines Tages an die eigene Tochter zu vererben. Auch wenn viele Bräute das bis heute so halten, sind unter jungen Paaren auch neue Trends zu erkennen. 

Viele Bräute folgen dem Trend "Trash the Wedding-Dress". Sie verbrennen das Hochzeitskleid zeremoniell oder wälzen sich damit in einem Schlammpool. Braut und Bräutigam bewerfen sich nach indischer Sitte gegenseitig mit buntem Farbpulver. Auch solche Momente könnten Anlass zu einem unkonventionellen After-Wedding-Shooting werden. Oft bildet dieses fröhliche Event könnte einen gelungenen Abschluss für die entstandenen Bilderserien. Teilt Eure eigenen Ideen für die Gestaltung der Hochzeitsfeier mit Eurem Fotografen. Er verewigt die schönsten Momente Eurer kreativen Einfälle mit künstlerischem Sachverstand und einem geschulten Blick für einmalig schöne Motive.

Hochzeitsfotograf Erlangen, Hochzeitsfotograf Nürnberg, Hochzeitsfotograf Fürth, Hochzeitsfotograf Bamberg, Hochzeitsfotograf Ansbach, Hochzeitsfotograf Forchheim

Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotograf Erlangen, Hochzeitsfotograf Nürnberg, Hochzeitsfotograf Fürth, Portraitfotograf,  Für die meisten Menschen ist die Hochzeit der schönste Tag im Leben, den man gemeinsam mit der Familie und den Freunden feiert und ewig in Erinnerung behalten möchte. Damit das auch gelingt, dürfen natürlich schöne Hochzeitsfotos nicht fehlen, die man viele Jahre später noch seinen Enkeln zeigen kann.
Aus diesem Grund entscheidet sich heutzutage ein Großteil der Brautpaare dazu, die Qualität der Bilder nicht dem Zufall zu überlassen, sondern einen professionellen Hochzeitsfotografen zu engagieren. Allerdings gibt es hier einige Aspekte, die bei der Auswahl unbedingt beachtet werden müssen - vor allem die eigenen Vorstellungen und Anforderungen spielen eine entscheidende Rolle. 

Jedes Brautpaare hat ganz individuelle Wünsche und Vorstellungen, wenn es um die Hochzeitsfotos geht - und natürlich fotografiert jeder Mensch anders. Deswegen ist es in jedem Fall zu empfehlen, sich vorab umfassend darüber Gedanken zu machen, wie die Hochzeitsbilder später aussehen sollen. Die Bandbreite ist groß: Von klassischen Fotos in Schwarz-Weiß bis hin zu farbenfrohen Motiven, welche die einzigartige Atmosphäre des Festes einfangen, findet sich etwas für jeden Geschmack. Hier ist es ratsam, sich im Vorfeld im Internet nach Hochzeitsfotos umzusehen, um herauszufinden, was einem gefällt. Wenn Sie bereits verschiedene Profi-Fotografen im Auge haben, dann werfen Sie einen Blick auf deren Webseite - dies gibt einen ganz guten Einblick in ihr berufliches Spektrum und die Erfahrung. Dennoch sollte man beim Erstgespräch mit dem Fotografen unbedingt noch einmal klar sagen, wie die eigenen Wünsche aussehen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Auf diese Weise kann sich ein Hochzeitsfotograf optimal auf das Brautpaar einstellen und die Fotos genau so gestalten, dass sie auch wirklich perfekt werden. Wichtig: Wenn man für das Shooting bestimmte Accessoires benötigt, dann muss zudem geklärt werden, wer sich um die Organisation kümmert.

bottom of page